Radurlaub, Radtouren, Radwege

KitzAlpBike Festival 2012
 

KitzAlpBike Marathon erstmals mit fünf Distanzen
Light (15km/600 Hm), Medium (35km, 1300Hm), Medium Plus (50km, 2300 Hm), Extreme (60km/3000 Hm),
Ultra (94km, 4400Hm)



Die Marathon-Bewerbe des Raiffeisen KitzAlpBike Festival sind der absolute Höhepunkt der fünf Veranstaltungstage. An die 1000 Teilnehmer quälen sich jedes Jahr aufs Neue auf die Kitzbüheler Alpen.

2013 ist die Region Kitzbüheler Alpen Brixental Austragungsort der UCI Marathonweltmeisterschaft. Wie Weltmeister fühlen sollen sich die Marathonteilnehmer bereits in diesem Sommer. Die Ultra-Distanz über 94 Kilometer und 4.400 Höhenmetern gilt unter Insidern a ufgrund ihrer Extremitä t nicht nur als „Streif der Mountainbiker“, über diese Distanz werden 2013 auch die Weltmeister gekürt. Gleich zweimal geht es über die berühmtesten Gebirgszüge der Kitzbüheler Alpen – inklusive dem berühmten Hahnenkamm mit Streif, Mausefalle und Steilhang.

Aber so extrem muss es gar nicht sein. Erstmals stehen Hobbybikern beim KitzAlpBike Marathon gleich vier weitere Distanzen zur Wahl, die dem durchschnittlich trainierten Fahrer auf der Light-Distanz bis hin zum technisch versierten Biker auf der neuen Extreme- Strecke Spaß bereiten werden.
Seit heuer gibt es neben dem - von einigen Bikern - gefürchteten Ehrenbachtrail einen neuen, gemäßigteren Downhill- Trail. Auf dem Fleckalmtrail, der direkten Abfahrt von der Ehrenbachhöhe ins Ziel, erwarten die Teilnehmer satte 7 km purer Singletrailspass! Somit ist der KitzAlpBike einer der singletrailreichsten Marathons überhaupt! Die „Medium Plus“ ist eine neu angelegte Distanz, die mit ihren 50 km und 2300 Höhenmetern zwar konditionell anstrengend, ohne Ehrenbachtrail aber technisch wesentlich leichter angelegt, als noch im vergangenen Jahr.




© 2013 radtourist.com | Impressum
 
Werbung