Radurlaub und Radtouren

E-Bikes

Radurlaub und Radtraining in Deutschland und Europa Radurlaub Mallorca Radurlaub Rhön Radurlaub Allgäu Radtouren Berlin Radtouren

Radtouren Mallorca

Altmühltalradweg Bodenseeradweg Elberadweg Fuldaradweg Inntalradweg Maintalradweg Neckartalradweg Rhönradweg
 

radtourist.com - Radsport, Radtraining und Radurlaub in Deutschland und Europa

Ein Original: Hermann Herbers kennt alle Radwege im Emsland

78jähriger Radroutenwart sorgt für perfektes Radvergnügen


 
Meppen, 30.05.2011 – Er ist 78 Jahre alt und radelt Jahr für Jahr 4000 Kilometer. Hermann Herbers ist seit mehr als 15 Jahren ehrenamtlicher Radwegewart im Emsland. Er hat viele Routen mit geplant und radelt sie regelmäßig ab, um zu überprüfen, ob die Beschilderung „tiptop“ ist. „An manchen Tagen fahre ich bis zu 120 Kilometer“, erklärt der ehemalige Postbeamte strahlend. „Das hält mich fit!“ Kleine Reparaturen erledigt er gleich, steigt vom Rad und biegt Wegweiser gerade. Wenn er die Strecken mit dem Auto abfährt, liegen im Kofferraum stets Leiter, Putzlappen, Heckenschere und Werkzeug bereit. Damit reinigt und repariert Herbers die Schilder und schneidet Gestrüpp weg, damit die Touristen aus dem In- und Ausland in Deutschlands zweitgrößtem Landkreis, der größer als das Saarland ist, nicht vom Weg abkommen.
 
Rund 3.000 Kilometer Radwege betreut der passionierte Radfahrer. Dazu gehört die Emsland-Route, deren 300 Kilometer langer Rundkurs die Region zwischen Rheine und Papenburg erschließt. „Dann gibt es noch 600 Kilometer Verbindungswege zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten“, erklärt Herbers. Er selbst radelt aber nicht nur „dienstlich“. Er fährt auch in seiner Freizeit regelmäßig die Ems entlang, bewundert die Kreuzfahrtriesen der Meyer Werft, wenn sie gerade ausgedockt werden, fährt über die imposanten Alleen des barocken Jagdschlosses Clemenswerth, macht kurz Halt am Schifffahrtsmuseum in Haren oder am Emsland-Moormuseum, mit direktem Blick auf den größten Dampfpflug der Welt, oder er beobachtet die Rast- und Wiesenvögel in den Emsauen und im Bourtanger Moor.
 
Ob Ems-Radweg von Paderborn bis an die Nordsee, Rad-Route Dortmund-Ems-Kanal, Geest-Radweg von Meppen nach Bremen oder die grenzüberschreitende United Countries Tour in den Niederlanden. Herbers kennt sie alle. Und er achtet auf die schönste Wegeführung. „Möglichst nah an der Natur sollen die Radwege liegen, weg von den Hauptverkehrsstraßen, entlang von Wasserläufen und Mooren, durch Wiesen und Wälder – und dann rein ins Bauernhofcafé zum Teetrinken“, berichtet er schmunzelnd. In all den Jahren ist ihm das Radeln im Emsland nicht langweilig geworden, „weil die Tourismusexperten im Landkreis ständig neue Routen entwickeln und optimieren“.

Radrouten und Unterkünfte werden detailliert unter www.emsland.com beschrieben. Prospektmaterial und maßgeschneiderte Urlaubsangebote können telefonisch unter 05931-442266 angefordert werden.

 


  | © 2007 - 2011 radtourist.com | Impressum | Rhön | Vogelsberg | Fränkisches Seenland

Radurlaub, Radsport, Radtraining, Fernradwege und Radtouren in Deutschland & Europa

 

  

Urlaub im Allgäu