Radurlaub und Radtouren

Spreeradweg

Radurlaub und Radtraining in Deutschland und Europa Radurlaub Mallorca Radurlaub Rhön Radurlaub Allgäu Radtouren Berlin Radtouren

Radtouren Mallorca


Altmühltalradweg Bodenseeradweg Elberadweg Fuldatalradweg Inntalradweg Maintalradweg Neckartalradweg Rhönradweg

radtourist.com - Radsport, Radtraining und Radurlaub in Deutschland und Europa

Spree-Radweg / Spreeradweg
- von den Spreequellen bei Ebersbach durch die Oberlausitz, Niederlausitz, Spreewald bis nach Fürstenwalde unweit von Berlin


Der Spree-Radweg ist ein ca. 368 Kilometer langer Radfernweg der den Radurlauber von den Spreequellen (die Spree hat drei Quellen) am Kottmar bei Ebersbach durch die Oberlausitz, Niederlausitz, den Spreewald bis schließlich vor die Tore der Hauptstadt Berlin führt. Von Fürstenwalde kann die Strecke entlang der Spree bis ins Herz von Berlin fortgesetzt werden wo die Hauptstadt mit zahlreichen Attraktionen auf ihre Besucher wartet. Die Radtour entlang der Spree hat einen ganz besonderen landschaftlichen Reiz, da sie durch sehr unterschiedliche Landstriche wie z.B. die Hügellandschaft der Oberlausitz und den sehr reizvollen und schönen Spreewald führt und schließlich in einer absoluten Welt- und Millionenstadt endet. Also ein maximaler Kontrast aus Naturerlebnis und der Großstadt Berlin. 

Viel Spaß auf dem Spree-Radweg!


Streckenverlauf des Spreeradweg:

Walddorf - Eibau - Ebersbach - Taubenheim - Sohland - Schirigswalde - Bautzen - Halbendorf - Uhyst - Neustadt - Spremberg - Gallinchen - Cottbus - Lakoma - Peitz - Burg (Spreewald) - Leipe - Lübbenau - Lübben - Schlepzig - Groß Wasserburg - Leibsch - Neuendorf - Alt Schadow - Kossenblatt - Trebatsch - Ranzig - Beeskow - Neubrück - Fürstenwalde - Hangelsberg - Spreeau - Erkner (bei Berlin)

PS: eine Empfehlung für einen möglichen Abstecher bei Beeskow zum Wettermuseum in Lindenberg - und zwar von Beeskow - nach Lindenberg (Wettermuseum) - Diensdorf-Radlow - Bad Saarow - Langewahl - Streitberg (wieder an der Spree) - und zurück auf die normale Strecke nach Fürstenwalde

Im Museum für Meteorologie und Aerologie sind historische Instrumente und Dokumente zu besichtigen, werden Funktionsweisen und Zusammenhänge leicht verständlich erklärt. Hier befindet sich auch eines von zwei Observatorien des Deutschen Wetterdienstes. Schmuckstück ist die unter Denkmalschutz stehende Ballonhalle 2 mit Drachen- und Radiosonden-Ausstellung.


Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke des Spreeradweg:

  • Spreequellen am Start der Radtour in der sächsischen Oberlausitz
  • Bautzen mit 1000 jähriger Altstadt, Domstift, Sorbisches Museum uvm.
  • Spreewald mit seiner verwinkelten einzigartigen Flusslandschaft
  • Cottbus mit Schloss Branitz, Fürst-Pückler-Museum, Alt-Markt mit barocken Häusern, ...
  • Beeskow mit Altstadt, Stadtmauer und Wasserburg
  • Fürstenwalde vor den Toren Berlins mit seinem Dom St. Marien
  • Erkner mit Gerhart-Hauptmann-Museum
  • Berlin mit fast unzähligen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen von Reichstag über Brandenburger Tor, Potsdamer Platz, Alexanderplatz, den zahlreichen Parks, Museen uvm.

Höhenprofil des Spreeradweg:

Der Spree-Radweg verläuft zwar entlang der Spree und ist damit ein Flußradweg, eine eher Flache Kategorie (zumindest flußabwärts), allerdings gibt es auch einige Hügel und leichtere Anstiege in der Oberlausitz und im Spreewald zu bewältigen. Damit einer der anspruchsvolleren Flussradwege in Deutschland.

Unterkünfte am Spreeradweg:

Am Spree-Radweg finden Sie speziell in den größeren Orten meist Pensionen, Ferienwohnungen und private Unterkünfte vor, in der Städten auch hin und wieder Hotels. Am Ende der Radtour in Berlin lohnt sich in jedem Fall noch ein Aufenthalt in der deutsche Hauptstadt. Günstige Unterkünfte wie Appartements und Ferienwohnungen findet man beispielsweise bei Oh-Berlin.

Fakten zum Spreeradweg:

Ausgangspunkt: Spreequelle bei Ebersback
Ziel: Fürstenwalde / Berlin
Streckenlänge: ca. 368 Kilometer
Kategorie: Fernradweg, Flussradweg
Länder: Deutschland (Sachsen, Brandenburg)
geeignet für: Mountainbike, Touren- / Trekkingrad und für Familien, fast durchgängig auf asphaltierten und gut ausgebauten Radwegen
Beschilderung: durchgehend beschildert

Kartenmaterial (Radwanderkarte) und Literatur zum Spreeradweg:

 

Viel Spaß beim Radfahren auf dem Spreeradweg  

 

 

 

Mitmachen! - Anregungen, Ergänzungen, Vorschläge, Lob & Kritik, Bewertungen, etc. ???

Haben Sie Vorschläge für weitere Radtouren, Radfernwege oder Radstrecken - egal ob für Mountainbike, Rennrad oder Trekkingrad - die wir auf radtourist.com aufnehmen sollten? Oder haben Sie Verbesserungsvorschläge, Hinweise, weitere Details wie Fotos, GPS-Daten, Höhenprofile, Reiseberichte von Ihrem Radurlaub etc. mit denen wir die Streckenbeschreibungen ergänzen und verbessern könnten? Evtl. haben Sie auch Erfahrungen zu Hotels, Pensionen, Gaststätten und Restaurants entlang der Strecke gesammelt, die für anderer Radurlauber ebenfalls interessant sind. Falls ja, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf und senden Sie uns Ihre Vorschläge per email an email@radtourist.com und helfen Sie mit, das Angebot und die Informationen auf radtourist.com stetig zu erweitern und qualitativ besser zu machen. Vielen Dank!


  | © 2007 - 2011 radtourist.com | Impressum | Rhön | Wasserkuppe | Spreeradweg | Fitness, Bodybuilding, Kraftsport |

Radurlaub, Radsport, Radtraining, Fernradwege und Radtouren in Deutschland & Europa

Großer Brombachsee Radweg

 

 

Werbung für Radsport, Radtouren, Radsportevents, Fahrräder, Frahrradkleidung, Radreisen, uvm. auf www.radtourist.com

Altmühlsee
Brombachsee
Igelsbachsee
Gunzenhausen
Pleinfeld
Absberg
Ferienwohnung Brombachsee
Ferienwohnung Altmühlsee